Kostenloser Antrag auf
Erhöhung des Pflegegeldes

 

 

Kostenlose juristische Beratung
bei Ablehnung des Pflegegeldantrages
Kostenlose Vertretung bei Gerichtsverfahren

 

Wir stellen für Sie die Erstanträge und betreuen Sie bis zum Ende des Verfahrens.
Sollte sich Ihre gesundheitliche Verfassung geändert haben, kämpfen wir für Sie, um eine entsprechende Erhöhung des Pflegegeldes zu erlangen. Bei negativer Entscheidung bzw. bei zu geringer Einstufung übernehmen wir für Sie kostenlos das gesamte gerichtliche Verfahren.

 

SÄMTLICHE LEISTUNGEN WERDEN VON UNSEREM VERTRAUENSANWALT
DR. WOLFGANG STÜTZ FÜR SIE KOSTENLOS ERLEDIGT.